Der Tagesablauf

Kein Tag ist wie der andere – das gilt auch für die Kita. Allerdings gibt es typische Abläufe und Elemente, die den Alltag in unseren Einrichtungen strukturieren. Ein geregelter Kita-Tagesablauf mit festen Essens- und Spielzeiten und wiederkehrenden Ritualen gibt den Kindern Orientierung und Sicherheit. Gleichzeitig ermöglicht er uns, eine kindgerechte Balance aus freiem Spiel und gezielten Angeboten, Aktivität und Ruhe, Anspannung und Entspannung zu erreichen.

  • Frühdienst: 7 – 8.45 Uhr
  • in den Gruppen sammeln: 8.45 – 9 Uhr
  • Frühstück: 9 – 9.30 Uhr
  • Zähneputzen: ca. 9.30 – 9.45 Uhr
  • Morgenkreis: ca. 9.45 – 10 Uhr
  • Projekt/ Aktion: ca. 10 – 12 Uhr
  • Mittagessen: 12 – 12.30 Uhr
  • Zähneputzen: ca. 12.30 – 12.45 Uhr
  • Entspannung/ Mittagsschlaf: ca. 12.45 – 14.00 Uhr
    Nun kehrt für kurze Zeit Ruhe ein. Nach dem Mittagessen und dem Zähneputzen bleibt Zeit, um aufzuräumen – und den Erzieherinnen Pausen zu ermöglichen. Die Kinder, die keinen Mittagsschlaf mehr brauchen, können in Ruhe im Freiraum spielen. Oder eine Erzieherin liest ihnen in einer gemütlichen Ecke etwas vor.
  • Obst- und Gemüsepause(Vesper): ca. 14.30 Uhr
  • offene Angebote: nach dem Vesper bis 16 Uhr
  • Spätdienst: 16 – 17 Uhr

 

 

 

Bringe- und Abholzeit:
Die Bringezeit ist entweder zu 8.50 Uhr (zum Frühstück) oder zu 9.30 Uhr (nach dem Frühstück/zum Morgenkreis).
Die Abholzeit ist direkt nach dem Mittagessen oder nach der Entspannungs- bzw. Schlafenszeit ab 14 Uhr.

© 2024, Programmierung: Joomla-Johann, alle Rechte vorbehalten. Rendered in Joomla 5.1.1. Eigentum und Rechte: Kita Havelbande e.V.

Wir verwenden Cookies auf der Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weiteres unter Impressum zu lesen.